Goldendoodle F1
Goldendoodle F1
 

Hier finden Sie uns

Ganzheitliche-Hundezucht 
Erfurt Adresse folgt 

 

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter: Sabine Kiefer

 

0152-23879604

 

 

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Einfach alles funktioniert super bei der Arbeit ist sie total chillig ich war schon einmal mit ihr essen und sie hat sich schön unter meinen Stuhl gelegt, stubenrein ist sie auch "so gut wie", sie frisst super gut, und aaalllleeee sind so verliebt in sie

Hallo und guten Morgen Frau Kiefer,

wie versprochen, einige Bilder von Lotte. Sie ist jetzt vollends bei uns angekommen und fühlt sich  “pudelwohl“. Lotte ist sehr aktiv und ungeheuer intelligent. Den Garten und selbst unseren kleinen Gartenteich hat sie nicht nur für sich entdeckt sondern schon voll in Besitz genommen. Bis auf ganz wenige Ausnahmen ist Lotte jetzt stubenrein. Vorgestern hatten wir einen Insektenstich an Lottes Bauch entdeckt. Wir haben umgehend den Stachel entfernt und jetzt ist alles wieder gut. Wir sind froh, dass wir uns für Lotte entschieden haben. Noch einmal vielen Dank für Lotte.

Bitte noch an die Ahnentafel und an die Angaben für Lottes Vater denken. Vielen Dank!

Mit freundlichen Grüßen

Lothar Gatz

Hier mal ein paar Eindrücke aus dem Leben der Finja (=


Bericht:

Finja ist nun Gute zwei Jahre alt (geboren am 14.10.2012).
Der Umzug nach Bayern hat problemlos geklappt. Wobei ich es wirklich bewundernswert finde, wie Anpassungsfähig ein Welpe oder gar Hund ist.
Sie wurde von klein an gebarft und nicht geimpft. Zunächst waren wir stark verunsichert, was das nicht impfen anging. Aber mit vielen Gesprächen, mit Marion nd Sabine wuchs unser Vertrauen ins nicht impfen. Zudem leistete Tante Google hervorragende Arbeit.
Finja wurde bis jetzt nicht geimpft und wir haben es auch in Zukunft nicht vor.
Außerdem wird Sie weiterhin gebarft, was mit ausgezeichneter Gesundheit Ihrerseits belohnt wurde.
Bislang waren wir noch kein einiziges Mal beim TA.
Sollte Sie mal ein wehwehchen haben, gibts Homöopathie.
Entwurmen tun wir mit einem natürlichen Entwurmmittel (
http://www.cdvet.eu/shop_neu/index.php?page=product&info=889 ) auch wa waren wir zunächst sehr sehr skeptisch. Aber Ihre Gewichtszunahme und Ihre Stuhlproben belegen. Es hilft.
Wir sind von diesem natürlichen Weg überzeugt und können es nur jeden wärmstens ans Herz legen.
Wenn barf zunächst kompliziert wirkt, mit Sabines Barfplan kriegt man das schnell in den Griff. Außerdem ist Sie zu jeder Zeit für einen erreichbar.
Finja lebt in Bayern ( http://www.sippelmuehle.de/ ) auf einem großen Campingplatz Gelände. Sie ist super verträglich, auch da haben wir Sabines Rat befolgt. Denn die ersten zwei Wochen war Finja nur im Haus und heimischen Garten unterwegs. Uns leuchtete schnell ein, das dieser Radius für so einen kleinen Welpen zunächst ausreichend ist. Erst dann empfingen wir Besuch und erweiterten Finjas Entdeckerradius.
Ebenrfalls liesen wir Ihr viel Zeit neue Reize verarbeiten zu können und boten Ihr immer Schutz vor anderen Hunden zwischen unseren Beinen.
Diesen sucht Sie hin und wieder immernoch. Finja sieht nicht nur wahnsinnig süss aus, Nein Sie ist unser aller Liebling.
Ich würde mich zu jedem Zeitpunkt wieder für Sabine entscheiden und wer weiß vielleicht zieht bald ein zweites Löckchen bei uns ein.
Danke Sabine und Marion

Liebe Sabine, liebe Marion,

Teddy ist jetzt schon 2 Wochen hier bei uns. Die lange Fahrt nach Bayern hat er gut überstanden und musste sich auch nicht übergeben. Wir sind sehr glücklich mit ihm und sehr froh, dass wir die Ausdauer hatten auf unseren Traumdoodle zu warten. Aber wir wollten ja unbedingt einen ungeimpften Doodle von euch. Das Warten hat sich gelohnt. Ihr habt das wirklich prima mit ihm hinbekommen. Teddy ist sehr lieb, verschmust, anhänglich, lebhaft, tiefenentspannt. Sogar der Haarfön lässt ihn kalt. Die Türklingel macht ihm auch nichts aus. Er freut sich über jeden Besucher. Und jeder der ihn kennenlernt ist total von ihm begeistert.

Obwohl er erst ein paar Tage bei uns ist, können wir es uns gar nicht mehr vorstellen ohne ihn zu sein.

Er ist schon ein richtig freches Kerlchen geworden. Sicher fühlt er sich bei uns auch doodlewohl.

Ganz viele liebe Grüße auch an Mama Amira, Papa Balou und an Teddys Wurfgeschwister.

Alles Liebe

Julia & Birgit & Joachim

 


 

Hallo Sabine!

Viele Grüße aus Frankreich senden Euch Captain Jim und Familie!!

 

Uns geht es gut und wir sind voll im Fussballfieber!!!

 

(Siehe Anhänge)

Bis bald!!!!!

Hallo Sabine,

uns und Lenny geht es sehr gut. Lenny ist inzwischen richtig groß geworden – ein stattlicher Rüde (wird ja auch schon 1 Jahr nächsten Monat). Er ist immer noch unser absoluter Traumhund. Er ist so lieb und brav und wir haben wirklich jeden Tag Freude mit ihm.

Anbei ein Foto von unserem Süßen.

Ich hoffe bei euch ist auch alles in Ordnung. In ein paar Wochen müsste Amira ja wieder Nachwuchs bekommen, oder?

Ganz liebe Grüße an alle – vor allem auch an Jutta.

Sylvia

Hallo
Vielen Dank für die Geburtstagsgrüße!
Ich habe es weitergeleitet. Uns geht es bestens mit Lotte. Sie ist eine so tolle Hündin. Sie macht uns viel Freude. Am 29.06.14 haben wir nach einjähriger Ausbildung unsere Prüfung zum Therapiehund.
Sie macht das sowas von soverän.

Liebe Grüße von der
Familie Seesing und Lotte natürlich

 

Hallo an alle Nonnenbacher,

 

herzlichen Glückwunsch dem gesamten B-Wurf zum 2. Geburtstag.

 

Joker hat heute schon Party gehabt, dazu gab es Würstchen und Leberwurstbrötchen....yummie

 

Dicke Küsschen an Mama Amira!

 

liebe Grüße 

 

Euer Joker mit Rudel :) 
 

Sandra Stehning
Kleinhörn 22a
26386 Wilhelmshaven
Tel.: 04421 - 82886
Mobil: 0178 - 9740651

http://www.golden-retriever-deckrueden-joker-max.de
http://faszination-tier-fotografie.jimdo.com/
https://www.facebook.com/pages/Tierfotografie-Sandra-Stehning/672454869483895

 

Hallo Frau Kiefer, hallo Frau  Bach !

 

Ich hoffe es geht Ihnen gut und Sie können das Pfingstwochenende bei Sonnenschein genießen.

 

Der kleinen Frida geht es sehr gut. Sie ist schon gewachsen und hat sich super bei uns eingelebt.

Wir sind richtig glücklich mit diesem kleinen Sonnenschein.

Durchschlafen klappt noch nicht so gut, aber das wird schon werden.

Beim Tierarzt ist alles klar gegangen und Frida wird nur gegen Tollwut geimpft, da wir diese Impfung für die Schweiz benötigen.

bis bald, lg.

Ute 

 

 

Hallo Sabine,

Wie geht es dir? Wir hoffen allen machen es gut.

Die kleine Lana geht es super!

Sie is so lieb und unbefangen und schön.

Sie wird immer tiefer Rot.

Ist sie nicht hübsch :-)

Grusse Elly und Hanseues 

 Hier ein paar Eindrücke aus der letzten Woche. Ansonsten geht es uns sehr gut, die Aufgabe ist groß, aber voller Liebe fühlen wir uns ihr gewachsen.

Hallo Ihr Lieben,
 
es wird mal wieder Zeit uns zu melden. Unser Lui (Bonnie und Balu) ist jetzt 9 Monate alt und ein Prachtkerl.
Er macht uns sehr viel Freude und ist ein toller, sehr gelehriger Hund der alles mitmacht.
Über Ostern waren wir an der Ostsee und wie wir vermutet haben, war er nicht mehr aus dem Wasser zu bekommen, eine absolute Wasserratte!!
Wir sind uns nicht sicher, ob wir das Fell stutzen, scheren oder so lassen sollen, es wird immer mehr. Es sieht toll aus, wir haben aber das Gefühl, es wird ihm bei höheren Temperaturen zu warm!
Und wir haben noch nicht mal Sommer.
Wir haben im April ein paar professionelle Fotos machen lassen, eine kleine Auswahl haben wir angehängt.
Viele Grüße
Katja, Michael und Lui

 

 

 

 

 

 

 

Hallo Sabine, Ich ( Elly) und Hans auch sind so glücklich mit Lana!  ( ihre name)

Sie ist so schön und lieb! und benehmt sich ob es sie zuhause ist :-)

Sie kann gut spielen mit unsere hund Kenzo,! 

Essen geht augh gut.

Auto fahren finded sie so-so aber wir machen jeder tag eine kleine autofahr zum wald.

Wir zetzen uns da so das Lana  ein bißchen spielen kann.

viel laufen darf sie nog nicht.

Nachts schlaft sie bei uns ins bed und das macht sie gerne.

Heute haben wir angefangen das sie kurtze zeit in der bench bleiben muss,

Sie liegt sich dan bei kenzo ins korbchen und die beiden schlafen zuzammen!

Ihr charakter is wirklich gut denken wir, sie kennt kein angst fur fremde situationen

und ist neugierig :-) sie hat denke ich auch eine strake eigene wille,

wen sie etwas nich angenehm finded lässt sie das hören!

Sabine ich habe dieses mit der google übersetzung geschrieben

und hoffe du kannst es lesen.

vielen dank fur die liebe Lana !

Ich sende foto's biss bald grusse Elly.

   

 

 

 

 

 

 

Hier ein paar aktuelle Bilder von Emil und Louise, NLH+N3 Golden Doodle Geschwisterpaar. Emil und Luise wünschen frohe Ostern!

 

 


Hallo an das Team der Ganzheitlichen Hundezucht,

 

Frohe Ostern auch aus Kroge-Ehrendorf

wünschen Eva, Thomas und Calisto.

 



Liebe Sabine,

 

so, nun wollen wir Dir endlich mal einen kleinen Bericht über die ersten Monate mit Iva schicken. Iva ist einfach toll!!! Sie ist immer noch der tiefenentspannte Hund den auch Ihr kennengelernt habt – ruhig, souverän und unendlich lieb. Wenn wir draußen sind, kann Sie natürlich auch mal ganz schön aufdrehen und rennt am liebsten uns voraus, so wie es sich für einen anständigen VHL nun mal gehört ;-)

Sie versteht sich mit allen Hunden und spielt unermüdlich bis alle anderen schon längst aufgegeben haben. Man merkt, dass Iva noch keine schlechten Erfahrungen gemacht hat, weder mit Tier noch mit Mensch und das dankt Sie uns mit Ihrer Zuverlässigkeit und Gelassenheit.

Das mit der Erziehung klappt eigentlich auch ganz gut – zumindest solange kein Spielgefährte auf der Bildfläche erscheint. Wir arbeiten dran und ich habe das Gefühl es wird täglich besser. Sie weiß immer ganz genau was wir von ihr möchten nur manchmal entscheidet sie sich eben anders ;-)

Iva wird nach wie vor gebarft und zwischendurch bekommt sie Barf in der Büchse. Das bekommt Ihr super und wir hatten noch nie irgendwelche Probleme! Geimpft haben wir Iva nur gegen Tollwut, weil wir doch relativ häufig im Ausland sind. Alles andere haben und werden wir nicht impfen lassen.

Wir sind unendlich glücklich mit diesem Hund und hätten uns keinen besseren wünschen können! Ich bin soooo  froh, dass ich genau in dieser Sekunde bei Euch angerufen habe – wenn das kein Schicksal war…

 

Liebe Grüße an Dich und Dein Rudel,

Familie Buchta aus Utting







Hallo Ihr Lieben,

nun endlich mal ein Lebenszeichen von uns.Es geht uns sehr gut mit diesem wunderbaren Hund, er entwickelt sich prächtig!

Filou hat seine Leichtführigkeit und Freude am Lernen beibehalten,er ist ein schlauer Kerl.

Zur Zeit machen wir einen Kurs zur Begleithundeausbildung,seine Gelassenheit und Ruhe macht ihm da das Lernen sehr leicht.

Ich hoffe es geht Euch gut und das gesamte Rudel ist gesund.Ich besuche Eure Homepage regelmäßig,ist immer wieder schön zu sehr wie die Hunde sich entwickeln.

Liebe Grüße an Alle!!!!!!!!!

Familie Schmiedel aus Dormagen mit Filou

 

 

Wo ist mein Baby hin?

 

Habt ihr nen Tipp wer mir das Trimmen zeigen kann....ich würde es gern machen und Joker mutiert zum Wollschwein, lach

 

Anbei die neuesten Fotos....musste ein wenig nachbearbeiten, was echt ne Herausforderung bei dem Wetter......

 

lg in die Runde und Küsschen an die beste Mama ( Amira ) der Welt!

 

lg Sandra und Joker

 

Hi Ihr Lieben,

 

ich hoffe, es geht euch gut??

 

Hier mal ein kurzer Zwischenbericht, 

Banjo geht es super. Er entwickelt sich toll, hört gut, ist super lieb und versteht sich mit allen Hunden.

Leider versucht er immer wieder, Hundehaufen zu fressen. Da muss ich sehr aufpassen. Aber an die Leine nehmen will ich

ihn deshalb nicht.

 

Außerdem entwickelt er sich langsam zum Wachhund. Wenn uns im Dunkeln jemand entgegen kommt oder jemand an unserem

Haus vorbei geht, wenn wir im Vorgarten sind, bellt er. Aber richtig tief!! Süß, ne? Natürlich bellt er auch manchmal, wenn er sich oder

uns in der Fensterscheibe sieht und denkt, es steht jemand im Garten!!

 

Letztens ist Banjo „aus Versehen“ geschwommen. Er hat einen Stock aus einem Bach geholt und plötzlich konnte er nicht

mehr stehen.

Die Impfung (Parvo/Staupe) hat er sehr gut überstanden!!

Wenn ich richtig zähle hat er schon 14!!!!!!!!!!! neue Zähne. Vor ca. 2 Wochen bemerkte ich, dass 2 Zähne wackelten und dann kamen

die Zähne scheinbar über Nacht. Die Kinder sind ganz traurig, dass wir bisher nicht einen Milchzahn gefunden haben.

 

Ich habe mir jetzt eine Schere für Pfoten und Gesicht gekauft und suche jetzt noch eine Schermaschine. Im Auge habe ich die

Aesculap Fav 5, da auf diese Wahl-Aufschiebekämme passen. Sonst werden die Haare so kurz. ; )

 

Welche habt ihr??

 

So, mich hat´s erkältungsmäßig voll erwischt, ich muss jetzt zum Arzt.

 

Über eine (wenn auch kurze) Antwortmail würde ich mich sehr freuen. So ganz ohne Antwort schreibe ich ungern!!! : )

 

Liebe Grüße

Steffi

 

 

 

 

 

 

 

Hallo ihr Lieben,

wir haben noch ein paar Fotos für euch gemacht.

Balu ist ganz schön gewachsen.


Lieben Grüße


Hallo Ihr Lieben,

wir wollten uns mal wieder Melden. Finja geht es sehr gut. Sogar das sonnige Wetter gefällt Ihr (=
gibt ja genügend kühles Nass in dem man sich abkühlen kann
ansonsten ist Finja klasse, heute haben wir mal wieder Hundeschule.
Mal sehen ob wir was neues lernen.

bei uns ist herrlichstes Wetter, wir hoffen auch bei euch.

Waren ja gestern zum Ersten Mal in der Hundeschule, jetzt hatten wir ja Angst Impfausweis etc. muss vorgelegt werden.

Die Angst war unbegründet, es intresierte die Hundeschule nicht (=

Es wurde Sitz und die Leinenführigkeit abgefragt, konnte Finja aber schon.

Alle waren restlos begeistert von Ihrem Aussehen mit dem Sie jeden besticht und Ihr Können für 5 Monate wurde auch gelobt.

 Finja darf erstmal die Leckerlies nur von der Hand nehmen wenn ich es erlaube, bei Nein muss es auf meiner Hand liegen bleiben, auch das kann Sie seit gestern schon perfekt.

Nunja jetzt kucken wir mal, wie das beim spazieren gehen klappt (=

 

ich hab euch mal ein paar Bilder mit angehängt von der kleinen Krabbe (=

 

Lasst es euch gut gehen

liebe Grüße aus Bayern

Balu schon ein neues Zuhause gefunden?

liebe Grüße aus Bayern
 
 

 

 

 

Hallo Sabine,

Also wo soll ich bloß anfangen? Balu / Shlomi und auch mir - also uns geht es sehr gut!

Balu hat mittlerweile sein drittes Fotoshooting als Model und c.a. das achte als Begleiter hinter sich.

Er hat schon zwei Veröffentlichungen in Zeitschriften und eine in einem Katalog.

Das liegt einfach daran das er ständig seine Chance wahrnimmt und zu den Modellen ins Bild latscht oder sich dazu stellt.

Modeln liet ihm einfach. 

Der Kunde findet dann meistens die zufälligen Auftritte des Herrn so toll das er die Bilder druckt!

Er hat es also schon zu was gebracht hier in Hamburg!

 

Ansonsten folgt er nahezu aufs Wort - wenn er entscheidet es mal nicht zu tun muss man ihn gehen lassen - er findet immer sehr schnell wieder zurück und entfernt sich nie weit! Er dreht sich meistens rum um sicher zu gehen das ich noch in der Nähe bin.

Er ist nicht geimpft und auch nicht kastriert.

 

Manchmal ist es mir ehrlich gesagt ein wenig unheimlich das unsere Beziehung so extrem harmonisch ist. Nach wie vor werden wir auf der Strasse von Fremden angesprochen wenn man uns zusammen erlebt.

 

Ein oder zwei mal habe ich Ihn für einmal einen und einmal zwei Tage bei einer guten Bekannten (auch mit Hund) gelassen. Ich war arbeiten und durfte Ihn nicht zum Set mitnehmen. Auch das hat wunderbar funktioniert. Er ist extrem sozial gegenüber Anderen Hunden. Sein Essen zum Beispiel teilt er genau auf wenn 

ein anderer Hund bei uns zu Gast ist - d.H.: Er frisst zu erst und lässt dann genau die Hälfte für den anderen über!

 

In der Email erst mal eine Zusammenfassung unseres Lebens anhand von Handy Fotos.

Ich sende dann morgen ein paar richtige mit Modellen und so weiter.

 

 

 

Jeden Tag muss ich Euch danken für dieses tolle Geschenk - Ihr habt mich sehr glücklich gemacht mit Eurer Entscheidung mir zu vertrauen!

Balu wird es immer gut haben und es wird ihm an nicht fehlen!

Danke!

 

Liebste Grüsse,

 

Daniel

 

 

PS: er lächelt einfach immer!!!!!!!!!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Guten Morgen,

Ich wollte schon soooooo lange schreiben, aber ich komme zu nichts.  Es ist ganz schön viel mit der Ausbildung ... ich arbeite , Erik Schule, Sport. .... und Josie bleibt bisher überhaupt noch nicht allein. ..also auch da viel Organisation. ..

Aber egal, dass wird schon noch. .. sie ist soooooo lieb,  vorsichtig und  aufmerksam. .... sie ist einfach ein wundervolles, herzliches Wesen! Wir sind so glücklich, dass es sie in unserem Leben gibt! Sie geht mit einkaufen, holt Erik vom Sport ab oder war auch schon im Kino.  Sie erkennt zuverlässig ein Hyposhirt und mit etwas Geduld zeigt sie auch mal eine Hypo an. ..... sie ist ein Beschützer-Hund. ..sie legt sich zu Erik und geht erst wieder, wenn es ihm besser geht. .also wirklich super toll. ..... zu Weihnachten war sie das erste mal läufig.... ich hatte ein paar mal versucht euch anzurufen. .. leider habe ich euch nicht erreicht. ..ich erzähle ja lieber als zu schreiben. ... nun noch ein paar Bilder von Josie. ...

Bald wird sie schon ein Jahr., kaum zu glauben. ...

Ganz liebe und herzliche  Grüße und Gedanken

ERIK JOSIE FRANK UND SABINE

Hallo Ihr Lieben,

 

ihr wolltet wissen ob wir standhaft geblieben sind mit der Ernährung und den Impfungen.

Ich sage mal fast.... Ich habe ein gutes Futter gefunden was ich ihr zwischendurch auch gebe.

Aber sie bekommt weiterhin Frischfleisch usw. Geimpft haben wir nur die Grundimunisierung, und dabei bleibt es auch so wie es im Moment aussieht.

Selbst unsere kleine Bella kommt prima mit dem barfen zurecht. Sie hat sogar fast einen Kilo dadurch zugenommen.

Wir freuen uns dann auf ein Geschwistertreffen. Heute haben wir nochmal schöne Schneebilder mit Lotte gemacht. Ich schicke nochmal ein paar mit.

 

Wünsche euch eine schöne Woche

 

LG

Birgit Seesing

 

 

Hallo zusammen,

 mal wieder ein Foto vom großen Casper. Seit Samstag hebt er Beinchen beim Pipi machen :-)

 LG Miriam Lina & Heiko

Huhu!

Da Milly gestern meine sich in sch.... Waelzen zu müssen musste wir sie in die Wanne stecken! Den Gestank halt ja niemand aus!

 

Hier die fluffige Milly :) (gestern stolze 12 kg auf die Waage gebracht!)

 

 

 

 

Hallo Sabine, hallo Marion,

 

wie versprochen senden wir Euch endliche ein paar Bilder von Elmo´s ersten Urlaub auf der Insel Hiddensee.

Es waren superschöne Tage mit ihm an der Ostsee. Er ist zum ersten Mal schwimmen gewesen und endlich durfte

er mal ausgiebig am Strand buddeln. Zuhause im Garten darf er es nämlich nicht ;).

 

Ansonsten geht es uns dreien sehr gut. Elmo hat sich prima eingelebt, in der Nachbarschaft kennen ihn schon fast alle, wir werden oft auf ihn angesprochen, was er denn für ein schöner Hund wäre.

 

Wir sind nach wie vor sehr glücklich mit ihm und wollen ihn nicht mehr missen.

 

Herzliche Grüsse

Simone & Dirk & Elmo

 

 

 

Hallo Sabine,

 

hier sind die neuen Bilder von Balu.

Es ist als hätten wir einen neuen Hund, vom Aussehen.

Balu geht es wieder gut.

 

Liebe Grüße

Clara-Sophie und Petra

Hallo Ihr Lieben,

hier mal wieder ein paar Eindrücke von unserem Goldlöckchen Maya

Hier nun ein paar von Maya's Geburtstag im Anhang :)

 

Liebe Grüße von Maya & Co.

 

 

unsere Hundekinder werden langsam wach...........

Liebe Grüsse von uns zu Euch!!

 

Hallo Ihr Lieben,

 

Klein Fanny wächst und gedeiht. Die kleine bringt jetzt schon knappe 10 kg auf die Waage und is saufrech! Sie hat aber leider kleine Probleme mit ihren Zähnchen, da ihr Unterkiefer etwas ( also nur ein- zwei- Millimeter) zu weit hinten ist und sich jetzt ihre unteren Eckzähne oben am Zahnfleisch eindrücken... Aber lt. Unserer Tierheilpraktikerin steht die Chance ganz gut, dass sich das mit den 2. Zähnen gibt... Ich hoffe sehr!!!! Arme Maus... Aber ihr scheint das keine Probleme zu machen... Ansonsten alles gesund und munter und Frieda und Fanny sind ein Dreamteam!!! Juhuuuuu

 

Ganz liebe Grüße

 

Susi und die 2 Fellnasen

Huhu 

Kurzes Update :) und geht es bestens !

Milly wächst und gedeiht! Hat jetzt knappe 21 kg und ca 55 cm schulterhoehe ;)

 

Und seit gestern ist sie nun läufig!! Also eine kleine "Dame" jetzt ;) Also momentan nur an der schleppleine draußen! Man weiß ja nie wer so um die Ecke kommt!

 

Hoffe bei euch ist alles gut. Wir werden mal die letzten Sonnenstrahlen die nächsten Tage genießen!

 

Bis denne und ich mach nochmal Bilder später bin der Maus!

 

Liebe Grüße

 

Petra

Ja hat mich auch ueberrascht ! Definitiv an der frühen Grenze! TA meinte zwar sicher vor weihnachten aber mehr so Mitte November hatte sie geschätzt...

Ich kam erst drauf als wir Sonntag in der junghundegruppe waren! Alle rüden schnuffelten so an ihr dass die Trainerin meinte: sag mal ist sie heiß?? Ich so..Mhhh ich denke nicht..

 

Als wir dann heimkamen habe ich mal genauer geschaut! War doch bisschen geschwollen alles und am Abend dann ging's los... Immer wieder Blutflecken auf dem Boden! Yup... Definitiv!

 

Anders... Mhhh kann ich noch nicht sooo sagen. Was mir am Samstag aber schon auffiel war dass sie beim Gassi gehen so oft pinkelte! Normal macht sie nur 1-2 x beim spazieren! Da saß sie schon an die 8x! Ich schon : das ist aber seltsam.,

 

Ich finde sie ist recht ruhig.. Also schläft recht viel. Hundebegegnung versuche ich gerade so gut wie zu vermeiden... Aber verträglich war sie wir immer am Sonntag!

Nur sie war recht störrisch! Also wollte nicht wirklich hoeren oder mit machen. Wollte nur schnueffeln! Das war definitiv anders!

 

Ich halte euch auf dem laufenden :)

Bin mal gespannt ob das insgesamt Milly bisschen "verändert" tut es ja wohl manchmal :)

 

Lieben Gruß

Petra

 

 

Hier noch ein Bild der "Dame" ;))

 

Waren gerade einen waldspaziergang machen ! Wald findet sie besonders toll ;)

 

 

 

 

Hallo ihr lieben!

Hier nun endlich ein paar Fotos von unserem LUI! Vielen dank noch mal für diesen Sonnenschein! Wir haben eine menge Spaß mit ihm und er mit uns. Er ist absolut ausgeglichen und entspannt, auch sehr neugierig und gelehrig ! Rundum ein toller Hund, war auch nicht anders zu erwarten bei den Eltern balu und bonnie!

Liebe Grüße Katja , Michael und LUI

Hallo Ihr Lieben,

hier mal wieder ein paar Eindrücke von unserem Goldlöckchen Maya

 

Guten Morgen Sabine,

 

wie schon lange versprochen, schicken wir Euch aktuelle Fotos von Carlo.

Der Kleine hat sich richtig gemacht. Ist sehr verspielt und verschmust. Mittlerweile geht er auch an der Leine, zwar nur ganz kleine Strecken, aber es wird so langsam was. Am liebste spielt er im Garten mit den Blättern oder tobt sich in der anliegenden, großen Wiese aus. Im Haus hat er eine Stoffkatze als Ersatz für Jim. Die trägt er den ganzen Tag durchs Haus.

Er ist wirklich ein Lieber.

 

Ansonsten wünschen wir Euch noch eine schöne Woche

Lieben Gruß

Petra, Stefan und Carlo

 

Hallo Ihr Lieben!!!!

 

Wir haben nun offiziell einen neuen Deckrüden - Back to the Roots Joker vom Nonnenbach !!

Was für ein Tag, heute früh sind wir nach Bremen aufgebrochen um an der DRC Soltau Doppel-Ausstellung teilzunehmen. Wir haben viele Bekannte, Freunde und Nachzuchten getroffen. Ganz besonders habe ich mich darüber gefreut, dass Züchterkollegen den weiten Weg aus Mönchengladbach auf sich genommen haben um uns kennenzulernen aber natürlich auch um an der Ausstellung teilzunehmen.

In Absprache mit dem Vorstand durfte der erst gut 17 Monate alte Joker vorzeitig bereits in der offenen Klasse starten um anschließend sich der Zuchttauglichkeitsprüfung zu unterziehen.....

Wir hatten starke Konkurrenz  und alle waren deutlich älter als Joker.....!!

Im DRC-Ring bekam Joker folgende Bewertung - Ein traumhaft schöner Rüde, welcher seinen Weg machen wird, zeigt sich freundlich und ausgeglichen - WERTNOTE V1 !!

Im NIRV-Ring bekam Joker folgende Bewertung - Ein sehr maskuliner Rüde, der sich hervorragend zeigt und sehr gut läuft - WERTNOTE V1 !!

                           Zuchttauglichkeitsprüfung: Ein traumhaft schöner Rüde, der dem Standart voll entspricht - V1 !!

Damit hat Joker alle Vorgaben unseres Vereins DRC Soltau erfüllt und steht ab sofort Golden Retriever Hündinnen mit Zuchtzulassung als Deckpartner zur Verfügung. Hier noch einmal seine offiziellen Daten:

HD A/A
ED 0/0
PRA/HC/RD-frei
prcr-PRA/GR_PRA1-frei
MH-frei
Größe offiziel mit Körmaß: 58,5 cm
Gewicht: 35 kg

Championate:
Baby-Champion
Jüngsten-Champion
Jugend-Champion
Junghund-Champion

Ich bin wahnsinnig stolz auf diesen tollen Burschen, er hat sich so toll entwickelt und meine Erwartungen eigentlich schon fast übertroffen......Danke Marion und Sabine Bach für diesen tollen Rüden !!

 

liebe Grüße

Die stolze Sandra :)

Sandra Stehning
Kleinhörn 22a
26386 Wilhelmshaven
Tel.: 04421 - 82886
Mobil: 0178 - 9740651

http://www.golden-retriever-deckrueden-joker-max.de

 

 

Hallo, Ihr lieben "Hundemütter"

 

Viele Grüße von Frida & Co.

Sie wächst und wächst... und ist (dank guter Pflege! :-) ) natürlich der süßeste Hund der Stadt!!!

Alle sind verzückt und sie macht es uns, bis auf die abgerissene Tapete!, nicht wirklich schwer, sie zu erziehen. - Die Tapete war ein Test unserer Toleranz/Belastbarkeit, aber den haben wir locker bestanden, da alles andere klappt!

Gern vertreiben wir unsere Zeit im Wald, aber wer hätte gedacht, dass 1 Hund soviel Dreck über Stunden nicht freigibt?!! Jaja, wir sind echt tapfer, und sie hat ihren Spaß!

Ansonsten ist wir schon ein super Team - der Weihnachtsbaum mit Glaskugeln und echten Kerzen wurde, allen Warnungen zum Trotz, klaglos akzeptiert, denn da haben wir endlich mal alle etwas Sinnvolles gemacht, und Papier zerrissen!

 

Das Barfen war letztlich unsere größte Herausforderung, aber da ihr den Weg vorgegeben hattet, haben wir das nie wirklich in Frage gestellt, sondern tapfer von Anfang an durchgezogen, und sind froh darüber, dass uns diese Ernährung "aufgezwungen" wurde! Es scheint halt am Anfang so kompliziert zu sein, weil man unwissend ist. Ich musste mich da wirklich"reinarbeiten". Vielleicht könnt ihr es zukünftigen Haltern mit detaillierteren Plänen/Berechnungsformeln etc. noch leichter/schmackhafter machen! - Als Halter gibt es morgens um 7:00 doch nichts schöneres als Pansen auf nüchternen Magen!

Liebe Grüße

Bettina & Co

 

Hallo Sabine, hallo Marion,

 

Nun kommt endlich ein Bericht über mein neues Zuhause:

 

Nach einer langen Autofahrt, während der ich mich viermal übergeben musste (der Fahrstil war wohl gewöhnungsbedürftig), war ich froh, in meinem neuen Heim angekommen zu sein.

 

Ich habe es sehr gut getroffen! Es gibt einen großen Garten und eine große Weide. Zwei Kaninchen wohnen auch bei uns. Die wollen aber nicht mit mir spielen. Das Spielen erledigt dafür mein Menschenrudel (bestehend aus zwei Kindern und zwei Erwachenen) und diversen Hunde-Kumpel, die ich mittlerweile kennengelernt habe.

 

Meine ehemals pummelige Figur (böse Zungen behaupeten ich sah aus wie eine Presswurst) habe ich abgelegt. Jetzt bin ich einfach schlank und schön. Das behauptet jedenfalls mein Menschenrudel. Mit meinen 16 Wochen bringe ich jetzt 16 kg auf die Waage. BARF schmeckt mir auch noch vorzüglich. Mein Menschenrudel meint, ich würde mich zu einem Gourmethund entwickeln, weil es von dem Gemüse und Fleisch gar michts mehr mitbekommt. Bin ich froh, dass das immer noch für mich zubereiten.

 

Ich habe auch schon ganz viel gelernt: Sitz, Platz, Bleib, Pfötchen geben, bei Fuß laufen und erst auf Kommando mein vor mir stehendes Futter zu fassen. Das fällt mir zwar besonders schwer (verfressen bin ich nämlich immer noch), aber es klappt schon ganz prima. Apportieren liegt mir natürlich in den Genen und ich liebe es auch! Wie Ihr es auf dem Bild sehen könnt, liebe ich auch mal größere Stöckchen .

 

Das tägliche Training mit Frauchen zahlt sich aus. Manchmal sticht mich aber der Hafer und ich flippe aus. Dann bin ich kaum zu bändigen und versuche, in alles reinzuzwicken, was ich zu fassen bekomme. Komischerweise finden alle anderen das gar nicht lustig. Von der Katze meiner "Großeltern" habe ich deswegen auch schon eins auf die Nase bekommen! Das war mir eine Lehre und wir gehen uns jetzt respektvoll aus dem Weg.

 

Mir geht es also saugut! Nur das Spazierengehen ist (noch) nicht mein Hobby. Da bin ich etwas faul. Ich kann nämlich super gut entspannen - das ist eine große Stärke von mir. Aber bei dem sportlichen Rudel, das ich jetzt habe, wird das bestimmt auch mal meine Leidenschaft. Insgesamt finde ich es super toll, mit meinem Rudel in den Wald zu fahren. Dann akzeptiere ich auch schon jetzt etwas Autofahren.

 

Und nun viele Grüße an den Rest der Gang!!!

 

 

 

 

 

 

 

 

Ein frohes Neues Jahr aus Kroge nach Sassenberg zum

Nonnenbach.

 

wie hoffen die Tage vor und nach Silvester waren nicht zu

anstrengend.

 

Zur unserer Freude konnten wie feststellen das Calisto absolut

keine Angst vor den "Knallern" hat.

Vielmehr hat er sie zu "fressen" gern und wir mussten uns viel

Mühe geben das er die Knallerreste nicht ins Maul nimmt und

drauf rum kaut.

 

Nachdem er in der Vorwoche eine Gewichtszunahmen von 1700gr

hinlegte habe wir für darauffolgende Woche die alte Futtermenge

der Vorwoche(ohne Steigerung) beibehalten.

 

So nahm er in letzten Woche 700gr zu und glich die Vorwoche

somit wieder aus

 

Ungeachtet dessen ist er mittlerweile 13,1 kg (13.Woche) schwer, vital.

und frisst wie ein Staubsauger.

 

Die Schuppen sind immer noch sehr stark und rieseln beim Bürsten aus dem Fell

 

Mittlerweile schläft er nachts durch und es kommt auch nicht mehr

zu "Pipiunfällen" im Haus.

 

Leider findet er seinen Kot immer noch lecker und frisst ihn gelegentlich

(teilweise) auch auf.

 

Da wir neuen Pansen bestellen müssen stellt sich eine

neue Frage:

 

z.Z. füttern wir grünen Pansen als Frostfleisch vom Tierhotel.

Bei Pet-Vit gibt es allerdings auch Rinderpansen in der Büchse.

 

Ist das hier auch grüner Pansen und könnten wir auch den Pansen

aus der Büchse füttern?

 

 

 

 

Hey,

 

ich wollte mich mal melden. Loki ist mittlerweile fast ein halbes Jahr alt und er hat sich prächtig entwickelt. JEDER findet ihn klasse!! Überall wird man auf diesen tollen Hund angesprochen. Die Rasse Goldendoodle hat sich anscheinend noch nicht so sehr rumgesprochen, weil es oft heißt: Ein Golden--was?! Loki ist der beste Werbeträger für diese tolle Rasse. :) Er liebt es, sich draußen im Garten auszutoben. Platz hat er ja ordentlich und den nutzt er auch komplett aus! Immer wieder findet sich etwas neues. (man glaubt kaum, wie leichtfüßig diese Hunde sind...sieht schon elegant aus beim laufen^^) Bellen ist für ihn ein Fremdwort. Nur wenn mal jemand im Dunkeln vorbeiläuft wird tief und kurz gewufft. Tolle Bassstimme! ^^ Die Kinder liiieeeeben ihn und er sie!! Er ist draußen immer mit dabei und wenn ich arbeite nehm ich ihn samt Korb und Knochen mit rüber ins Büro, wo schon sein Kumpel Fenris auf ihn und den "Zweitknochen" wartet. Und dann liegen sie beide im Korb und knabbern. Sie verstehen sich super!

Er liebt Gesellschaft kann aber auch gut alleine sein. Hab noch nicht einmal! Probleme damit gehabt. Er ist wahnsinnig entspannt. Ich hab euch mal ein Foto beigepackt von dem Wuschel! Wir sind einfach nur glücklich so ein tolles Familienmitglied dazugewonnen zu haben.

 

Lieben Gruß

 

Die Hadleys & Incredible Loki

Hallo ihr Lieben,

 

ich hoffe ihr seit gut ins neue Jahr gerutscht!?

 

Holly geht es super. Sie wiegt mittlerweile stolze 17 Kilo J

An ihrem Verhalten hat sich nicht viel verändert. Lieb, verschmust und hört (fast) immer gut ;)

Sie liebt große Pfützen, aber so richtig schwimmen traut sie sich noch nicht.

 

Liebe Grüße

 

Clarissa, Björn und Holly 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Ganzheitliche-Hundezucht